Das ist auch vom selbsternannten Pressesprecher des jungen Ortsbürgermeisters und seiner Verwaltung nicht wegzudiskutieren: Die Anzahl der Aufrufe der Webseite des forum-stadecken-elsheim.de hat sich im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt.

visitors2014In 2014 stieg die monatliche Zahl von 1.353 Klicks im Januar auf knapp 3.000 Klicks im Dezember und hat sich damit innerhalb eines Jahres mehr als verdoppelt. Diese Zunahme spricht nicht nur für die Aktualität unserer Themen und die Qualität der Berichterstattung, sondern auch für das große Interesse der Menschen in der Ortsgemeinde an einer kritischen Begleitung der lokalpolitischen Ereignisse und der Kommentierung anderer, lokaler Geschehnisse.

Noch nie in der Geschichte der Ortsgemeinde gab es eine Bürgerinitiative, die den Auftrag zur Kontrolle der politischen Institutionen und ihr Recht auf Mitbestimmung ernster genommen und dabei das Amtsgebaren der Gemeindeverwaltung so kritisch, kompetent und konstruktiv begleitet hat. Dies ist für ehrenamtlich tätige Kommunalpolitiker und lokale Institutionen erst einmal eine neue Erfahrung und sicherlich nicht immer leicht zu akzeptieren – Für das Demokratieverständnis und die Kontrolle politischer Institutionen durch die Bürgerinnen & Bürger ist dies jedoch von außerordentlich großer Bedeutung. Bei allem Respekt vor der Ausübung einer ehrenamtlichen Tätigkeit, Kommunal- und Gemeindepolitik darf keine Spielwiese für Selbstdarsteller und kein geschlossenes, gesellschaftliches Betätigungsfeld für Sonderlinge und Interessenvertreter sein, sondern hat sich ausschließlich am Gemeinwohl und an den Menschen zu orientieren.

Das steigende Interesse am Forum Stadecken-Elsheim und die breite Zustimmung für unser Engagement bestätigt uns in dieser Auffassung und ist uns Verpflichtung, sich weiterhin für die Interessen der Bürgerinnen & Bürger einzusetzen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.