Korrektur: SPD Ortsverein beendet Schockstarre.

Kurz nachdem das Forum darüber berichtet hat, dass die SPD Stadecken-Elsheim nach der Niederlage ihres Landratskandidaten vermutlich eine Schockstarre erlitten hat (siehe hier), zeigt sie jetzt endlich wieder Regung. Auf ihrer Facebook-Seite ist zu lesen, dass „Vorstandsmitglied Kurt Zaun die Glückwünsche des SPD-Ortsvereins zur diamantenen Hochzeit von Johanna und Rudolf Luedgen am 13. Juli“ überbrachte und „dem Jubelpaar im Namen des gesamten Vorstandes zu diesem besonderen Jubiläum“ gratulierte.

Natürlich freuen auch wir uns mit dem Jubelpaar Luedgen. Noch mehr freuen wird uns allerdings darüber, dass sich der Ortsverein vom Schock erholt hat und wieder gemeinde-politische Themen aufgreift. Insbesondere im Hinblick auf die bald anstehende Bundestagswahl erwarten wir, dass die SPD Stadecken-Elsheim demnächst mit ähnlich spektakulären Aktionen politisch überrascht und die Gunst und Herzen der Wählerinnen & Wähler gewinnen kann.

Gespannt sind wir auch darauf, mit welchem Artikel der junge Ortsbürgermeister den politischen Coup der SPD in der nächsten Woche im Nachrichtenblatt kontern kann und wie er sich dieses Mal auf dem obligatorischen Gruppenfoto mit dem Jubelpaar Luedgen präsentieren wird. Körperhaltung, Mimik und Gestik wirken ja manchmal etwas aufgesetzt und gestelzt. Und zuweilen hat man auch den Eindruck, als ob Barth uneingeladen zu den Fest- und Feierlichkeiten erschienen ist und sich in letzter Sekunde ins Bild gedrängt hat. Aber was soll’s, dafür sind Überschriften und Texte in diesen Artikeln immer super und auf hohem bellestristischen Niveau.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.